Am Donnerstag, dem 11. April, begrüßte die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag die Klasse 10c der Sekundarschule für Altena und Nachrodt-Wiblingwerde im Deutschen Bundestag.

Neben dem Besuch einer Plenardebatte zählte selbstverständlich auch ein Gespräch mit der heimischen Abgeordneten zu den Programmpunkten im Parlament.
Die Schülerinnen und Schüler interessierten sich in erster Linie für den Werdegang der Abgeordneten. Weitere Themen, die die Jugendlichen im Gespräch mit Dagmar Freitag bewegten, waren die „Fridays for Future“-Bewegung und die derzeitige Diskussion um die sogenannten Uploadfilter.
Während des einstündigen Gesprächs wies die Abgeordnete die Schülerinnen und Schüler darauf hin, dass sie bald wahlberechtigt seien und warb eindringlich dafür, sich an Wahlen zu beteiligen.
Sie ermutigte die Jugendlichen auch dazu, sich mit aktuellen gesellschaftspolitischen Themen wie etwa mit der Organspende auseinanderzusetzen.

Die Berlinfahrt der Klasse 10c fand auf Einladung der Abgeordneten statt und bot den Schülerinnen und Schülern einen unvergesslichen Aufenthalt in Berlin.