In dieser Woche hat Dagmar Freitag die Sprecherin des katarischen Außenministeriums, I.E. Frau Lolwah Al-Khater, erneut zu einem Gespräch getroffen. Zunächst gab es einen regen Austausch zu aktuellen politischen Entwicklungen in der Region, den Gipfel in Mekka Ende Mai sowie die Beziehungen zwischen Katar und Deutschland.

Auf kritische Nachfrage von Dagmar Freitag ging I.E. Frau Al-Khater auch auf die Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaften 2022 ein. Sie unterstrich, dass Katar große Anstrengungen unternehmen würde, um die viel kritisierten Arbeitsbedingungen an den Baustellen für dieses Großevent zu verbessern.

This week Dagmar Freitag met once again for a discussion with the Spokesperson of the Ministry of Foreign Affairs of the State of Qatar, H.E. Ms. Lolwah Al-Khater. The discussion began with a lively exchange about the current political developments in the region, the recent summit in Mecca at the end of May, and relations between Qatar and Germany. A critical point for Dagmar Freitag was the discussion of the preparations for the 2022 FIFA World Cup. H.E. Ms. Al-Khater highlighted that Qatar will make great efforts to improve the highly criticized working conditions at the construction sites for this major event.