In dieser Woche wählte die Arbeitsgruppe Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion ihren Sprecher sowie zwei Stellvertreter. Dabei wurde der Hamburger Abgeordnete Niels Annen als Außenpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion bestätigt. Auch die heimische Abgeordnete Dagmar Freitag wurde einstimmig als stellvertretende Außenpolitische Sprecherin wiedergewählt. Als zweiter Stellvertreter wurde der 2017 neu in den Bundestag eingezogene Abgeordnete Nils Schmid gewählt.

Dagmar Freitag ist seit 2009 Mitglied des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages. Im Januar 2014 wurde sie zum ersten Mal zur stellvertretenden Außenpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion gewählt, im September 2015 in dieser Funktion bestätigt. Als Vorsitzende der Parlamentariergruppe USA liegt Dagmar Freitags außenpolitischer Fokus insbesondere auf den deutsch-amerikanischen Beziehungen. Aber auch ihr langjähriges Engagement im Bereich des südlichen Afrikas wird weiterhin zu ihren Arbeitsschwerpunkten gehören.