• Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude

    Berlin

  • AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion
    AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion

    (c) Auswärtiges Amt

  • Blick auf die Spree
    Blick auf die Spree

    Berlin

Berlin

fallback image

In der vergangenen Woche stand Dagmar Freitag der Radio-Sendung "Radio Goethe" für ein längeres Interview zur Verfügung.

Radio Goethe ist eine von Arndt Peltner in den USA produzierte deutschsprachige Hörfunk-Sendung, die mittlerweile von über 40 Radiosendern vor allem in den USA und Kanada, aber auch in Osteuropa und Namibia ausgestrahlt wird.

Dagmar Freitag nach der Sportausschuss-Sondersitzung Über die Sondersitzung des Sportausschusses des Deutschen Bundestages zum Thema "Dopingstudie" am 2. September 2013 berichtet der Deutschlandfunk:

"Vergangenheitsbewältigung mit Gesetz - Sportausschuss beschäftigt sich mit Dopingstudie

fallback image

Der Deutschlandfunk (Verena Herb) berichtet am 26.8.2013 über das Thema Anti-Doping-Gesetz:

"Willkommen, Herr Minister"

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich und seine Kehrtwende beim Anti-Doping-Gesetz

fallback image

Im aktuellen SPIEGEL vom 19. August 2013 gibt es ein Interview mit Dagmar Freitag in ihrer Funktion als Vorsitzende des Sportausschusses des Deutschen Bundestages über die aktuelle Debatte um ein Anti-Doping-Gesetz.

Björn Otto und Dagmar Freitag

In ihrer Funktion als Vizepräsidentin des Deutschen Leichtathletikverbandes hat Dagmar Freitag den Verband im Rahmen eines Kurztrips bei der Weltmeisterschaft in Moskau vertreten.

Neben der Teilnahme an einem Empfang des deutschen Botschafters Ulrich Brandenburg stand für Dagmar Freitag auch der Besuch der Wettbewerbe auf dem Programm.

Die Sondersitzung des Sportausschusses im Deutschen Bundestag zur Studie "Doping in Deutschland" soll am 2. September stattfinden. Dies teilte die Ausschussvorsitzende Dagmar Freitag auf dpa-Anfrage mit.

Die CDU/CSU-Fraktion und die FDP hatten in einem Schreiben mitgeteilt, dass sie den 29. August als Sitzungstermin ablehnen. Viele Mitglieder des Sportausschusses von der CDU/CSU und der FDP könnten an diesem Tag nicht an der Sitzung teilnehmen.