• Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude

    Berlin

  • AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion
    AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion

    (c) Auswärtiges Amt

  • Blick auf die Spree
    Blick auf die Spree

    Berlin

Berlin

Am Montag, dem 22. Februar 2016, fand die jährliche Klausurtagung der AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion statt. Dieses Mal mit unserem Außenminister Frank-Walter Steinmeier in der Villa Borsig.

Otto Wels

SPD-Bundestagsfraktion vergibt Otto-Wels-Preis zum Thema Europa – Geldpreise und Einladung nach Berlin für die Gewinner

Europa galt lange Zeit als ein Erfolgsprojekt für Frieden, kulturellen Austausch und wirtschaftlichen Aufschwung. Aber die jüngere Vergangenheit und Gegenwart zeigen: Europa ist kein Selbstläufer. Die Frage nach der Zukunft Europas ist derzeit offener denn je. Aus diesem Anlass hat die SPD-Bundestagsfraktion einen Kreativwettbewerb für Jugendliche ausgeschrieben.

Dagmar Freitag MdB und Metehan Ugurlu

In den vergangenen beiden Wochen war Metehan Ugurlu aus Werdohl im Rahmen eines Schülerpraktikums im Büro von Dagmar Freitag MdB. Zunächst sei er sehr aufgeregt gewesen, berichtet er, doch habe sich schnell eine Routine eingespielt mit täglichen kleinen Tätigkeiten wie der Erstellung des Pressespiegels oder kleineren Rechercheaufgaben.

fallback image

Die Bundesregierung hat in ihrer heutigen Kabinettssitzung den Gesetzentwurf zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsgesetzes (BGG) beschlossen. Die geplanten Neuerungen orientieren sich an der UN-Behindertenrechtskonvention und werden die gleichberechtigte Teilhabe von rund zehn Millionen Menschen am gesellschaftlichen Leben in Deutschland weiter voranbringen.

Der Deutsche Bundestag lädt gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung und der Jugendpresse Deutschland e. V. mittlerweile zum dreizehnten Mal 30 junge Journalistinnen und Journalisten zu einem Workshop nach Berlin ein. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Frau Petra Pau, hat dieses Mal die Schirmherrschaft inne.

fallback image

zum Antrag der Bundesregierung "Einsatz bewaffneter deutscher Streitkräfte zur Verhütung und Unterbindung terroristischer Handlungen durch die Terrororganisation IS"

Mit großer Sorge blicken wir auf die Lage in Syrien. Seit Beginn der friedlichen Proteste syrischer Oppositionsgruppen im Zusammenhang mit dem Arabischen Frühling Anfang 2011 hat das Assad-Regimes auf eine militärische Eskalation gesetzt. Die syrischen Regierungstruppen haben systematisch zivile Ziele angegriffen und im Laufe des Krieges sogar chemische Waffen eingesetzt.