• Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude

    Berlin

  • AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion
    AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion

    (c) Auswärtiges Amt

  • Blick auf die Spree
    Blick auf die Spree

    Berlin

Berlin

fallback image

Auch 2015 wird die SPD-Bundestagsfraktion weiter daran arbeiten, das Leben der Menschen zu verbessern und unsere Gesellschaft zu modernisieren, die Wirtschaft auf Erfolgskurs zu halten und Deutschland voran zu bringen:

fallback image

Mit der Einführung einer Europäischen Finanztransaktionssteuer sollen Spekulationsblasen und der Hochfrequenzhandel eingedämmt und der Finanzsektor effektiv zur Finanzierung des Gemeinwesens und an den Folgekosten der Finanzkrise sowie den staatlichen Rettungsmaßnahen beteiligt werden. Dies war immer ein zentrales Anliegen der SPD – auch im Bundestagswahlkampf.

fallback image

Die Eckpunkte der Bund-Länder-Arbeitsgruppe rücken den Patienten in den Mittelpunkt und gewährleisten, dass die Krankenhäuser zukünftig gute Qualität bieten, sichere Arbeitsplätze zur Verfügung stellen, gerechter vergütet werden und gut erreichbar sind. Die SPD-Gesundheitspolitiker konnten zudem erreichen, dass die Reform in zwei Punkten noch über den Koalitionsvertrag hinausgeht (Pflegestellenförderprogramm und Strukturfonds).

Am Mittwoch, 26. November, besuchte die Klasse 8.5 der Städtischen Gesamtschule Iserlohn auf Einladung von Dagmar Freitag den Bundestag. Nach dem Besuch der Plenardebatte trafen die Schülerinnen und Schüler Dagmar Freitag zum Gespräch. Die Gruppe war sehr interessiert an den Aufgaben der Abgeordneten und freute sich, auch durch die Unterstützung von Dagmar Freitag diese Klassenfahrt in die Hauptstadt erleben zu können.

fallback image

Nach der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages für den Haushalt 2015 kann SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag dem heimischen Technischen Hilfswerk gute Nachrichten verkünden: Es gibt ein spezielles Programm für die Liegenschaften des THW für notwendige Sanierungsarbeiten und Umbauten in Höhe von 27 Millionen Euro bis 2018 sowie zusätzliche fünf Millionen Euro für den investiven Katastrophenschutz.

fallback image

Die BAföG-Novelle, die am Donnerstagabend im Deutschen Bundestag verabschiedet wurde, bringt ab dem 1. August 2016 spürbare Verbesserungen für Auszubildende und Studierende. „Wir sorgen damit für mehr Chancengleichheit, denn z. B. durch die Anhebung der Einkommensfreibeträge um 7 Prozent werden 110.000  junge Erwachsene zusätzlich von der Förderung profitieren“, so die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag.