• Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude

    Berlin

  • AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion
    AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion

    (c) Auswärtiges Amt

  • Blick auf die Spree
    Blick auf die Spree

    Berlin

Berlin

Am Mittwoch, 26. November, besuchte die Klasse 8.5 der Städtischen Gesamtschule Iserlohn auf Einladung von Dagmar Freitag den Bundestag. Nach dem Besuch der Plenardebatte trafen die Schülerinnen und Schüler Dagmar Freitag zum Gespräch. Die Gruppe war sehr interessiert an den Aufgaben der Abgeordneten und freute sich, auch durch die Unterstützung von Dagmar Freitag diese Klassenfahrt in die Hauptstadt erleben zu können.

fallback image

Nach der Bereinigungssitzung des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages für den Haushalt 2015 kann SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag dem heimischen Technischen Hilfswerk gute Nachrichten verkünden: Es gibt ein spezielles Programm für die Liegenschaften des THW für notwendige Sanierungsarbeiten und Umbauten in Höhe von 27 Millionen Euro bis 2018 sowie zusätzliche fünf Millionen Euro für den investiven Katastrophenschutz.

fallback image

Die BAföG-Novelle, die am Donnerstagabend im Deutschen Bundestag verabschiedet wurde, bringt ab dem 1. August 2016 spürbare Verbesserungen für Auszubildende und Studierende. „Wir sorgen damit für mehr Chancengleichheit, denn z. B. durch die Anhebung der Einkommensfreibeträge um 7 Prozent werden 110.000  junge Erwachsene zusätzlich von der Förderung profitieren“, so die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag.

fallback image

Die aktuelle Ebola-Krise in Westafrika ist die schlimmste Epidemie seit der Entdeckung des Virus im Jahr 1976. Deutschland verstärkt seinen Einsatz im Kampf gegen Ebola. „Für uns ist klar: Wir dürfen die Menschen nicht allein lassen – und wir lassen sie nicht allein!“, schreibt Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) auf SPD.de

fallback image

Kampf gegen Isis: Auf Einladung von Außenminister Steinmeier treffen sich an diesem Dienstag die größten internationalen Geber und Hilfsorganisationen mit den betroffenen Staaten der Region. Wie kann man den Flüchtlingen besser helfen?

fallback image

„Wir wollen den vermehrten Bedarf von generationengerechtem Wohnraum weiter unterstützen und haben daher die Zuschussförderung des KfW-Programms ‚Altersgerecht Umbauen‘ im Oktober wieder eingeführt“, erklärt Dagmar Freitag. Konkret bedeutet dies, dass selbst nutzende Wohnungseigentümer, Wohneigentümergemeinschaften und Mieter wieder Zuschüsse für einen entsprechenden Umbau erhalten.