• Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude

    Berlin

  • AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion
    AG Außenpolitik der SPD-Bundestagsfraktion

    (c) Auswärtiges Amt

  • Blick auf die Spree
    Blick auf die Spree

    Berlin

Berlin

Praktikantin Christina Vergara Christina Vergara aus Altena absolvierte vom 26. Januar bis 6. Februar 2015 ein Schülerpraktikum im Berliner Bundestagsbüro von Dagmar Freitag. Über diese Erfahrung berichtet sie: 

„Im Rahmen eines Praktikums hatte ich die Möglichkeit, Politik mal von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Zwei ereignisreiche Wochen verbrachte ich als Praktikantin im Berliner Büro von Dagmar Freitag, MdB, und konnte viele Eindrücke von der Arbeit eines Politikers, des Bundestages und verschiedener Bereiche der Politik gewinnen.

Das Interesse an einem Praktikum in der Politik, besonders im auswärtigen Bereich, entstand letztes Jahr während meiner Teilnahme an Model UN, einer Simulation der Vereinten Nationen. Deshalb entschloss ich mich, durch Dagmar Freitags außenpolitische Tätigkeiten einen ersten Einblick in dieses Feld und allgemein die Arbeitswelt eines Politikers zu gewinnen.

Mein Aufgabenfeld bestand zum einen aus täglichen Arbeiten wie dem Zusammenstellen des Pressespiegels,  Rechercheaufträgen zu unterschiedlichen Sachbereichen sowie generellen Bürotätigkeiten. Zum anderen besuchte ich verschiedene Sitzungen, wie den Sportausschuss oder das Plenum. Ergänzt wurde mein Terminplan von Veranstaltungen des Praktikantenprogramms, die mir vielzählige Möglichkeiten gaben, in verschiedenste Bereiche der Politik hineinzublicken. Auf dem Programm standen Gespräche mit Botschaftern aus Italien und der Demokratischen Republik Kongo, die Besichtigung des Bundesrats, aber auch Diskussionen zu unterschiedlichen Bereichen der deutschen Politik mit Mitgliedern des Bundestages – zum Beispiel zur auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik – und Vertretern diverser Institutionen wie dem Bundesamt für Verfassungsschutz.

Ich freue mich, dass ich diese zwei abwechslungsreichen Wochen in Dagmar Freitags Büro verbringen durfte. In dieser Zeit habe ich viel Neues und Interessantes über die Welt der Politik gelernt.”