• Podiumsdiskussion
    Podiumsdiskussion

    in Menden

  • Diskussionsveranstaltung
    Diskussionsveranstaltung

    in Iserlohn

  • Gespräch am Rande einer Veranstaltung
    Gespräch am Rande einer Veranstaltung

    Menden

Termine

Autorenlesung: Martin Schulz – Der Kandidat | Biografie von Manfred Otzelberger

Datum: 17.08.2017 - 19:00 Uhr
Ort: Schauburg Iserlohn
Hans-Böckler-Straße 20, 58636 Iserlohn

Info

Kann Martin Schulz Kanzler? Warum ist er in der SPD so populär? Wie geeignet ist der ehemalige Buchhändler, der schwierigste persönliche Probleme bewältigt hat und ohne Abitur sechs Sprachen fließend spricht, für das höchste Amt in Deutschland?

Kann er Angela Merkel wirklich gefährlich werden? Um diese Fragen geht es am 17. August um 19.00 Uhr in Iserlohn (Einlass: 18:30). Der Schulz-Biograf Manfred Otzelberger wird sein Buch „Der Kandidat“ vorstellen. Er wird im Gespräch mit der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag und mit der Schwester von Martin Schulz, Doris Harst, den „Schulz-Effekt“ in der deutschen Politik analysieren, der zuletzt einer Achterbahnfahrt glich.

Erst war Schulz populärer als Merkel, dann sanken die Werte. Bis zum Wahltag ist jedoch bekanntlich alles offen; das haben frühere Wahlen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Auf jeden Fall bringt Schulz Leidenschaft, Charisma und Charme in den Wahlkampf.
Ein Abend für Menschen, die hinter die Kulissen der aktuellen Politik blicken wollen.

Manfred Otzelberger ist seit 2007 Redakteur bei BUNTE, dort für große Politikerportraits und Interviews zuständig, die den ganzen Menschen abseits des Amtes beleuchten. Vorher war der Absolvent der Deutschen Journalistenschule Tageszeitungsredakteur in Bayreuth und hat unter anderem für Spiegel, Focus und Süddeutsche Zeitung geschrieben. Der mehrfach preisgekrönte Autor schrieb u.a. die Biografie von CSU-Rebellin Gabriele Pauli.

 

Um Anmeldung wird gebeten: anmeldung@dagmar-freitag.de