• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Märkische Kreis II in Nordrhein-Westfalen. Er liegt im wunderschönen Sauerland und ist Teil der Region Südwestfalen. Neun Städte und Gemeinden gehören zu meinem Wahlkreis: Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl. Unsere Region ist geprägt von einzigartigen Landschaften und Naturattraktionen wie beispielsweise der Balver Höhle, der Dechenhöhle in Iserlohn oder dem Felsenmeer in Hemer. Aber auch Kulturinteressierte finden vielerlei Anlaufpunkte in meinem Wahlkreis, unter anderem auf der Burg Altena oder im Industriedenkmal Luisenhütte in Balve-Wocklum. In der Region Südwestfalen sind zahlreiche mittelständische Unternehmen und „hidden champions“ ansässig, die das Rückgrat einer starken heimischen Wirtschaft bilden.

Seit 1994 setze ich mich als Abgeordnete des Deutschen Bundestages für meine Heimatregion ein. Ich lade Sie herzlich ein, sich im Folgenden über Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis zu informieren. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

2015-06-10 Brabeckschule Iserlohn

Gestern bekam Dagmar Freitag Besuch aus ihrer Heimatstadt Iserlohn. Eine Gruppe der Brabeckschule ist für einige Tage nach Berlin gekommen und traf ihre heimische Abgeordnete im Reichstagsgebäude.

fallback image
PLET01 09




















































Bericht und Fotos Georg Dickopf / Süderländer Tageblatt
Hauptschule Rahmede Altena

Letzte Woche bekam Dagmar Freitag Besuch von der Hauptschule Rahmede Altena und von der Märkischen Schule Hemer, die jeweils ihre Abschlussfahrten nach Berlin unternahmen.

Neben der Teilnahme einer Plenardebatte zählte selbstverständlich auch ein Gespräch mit der heimischen Abgeordneten zu den Programmpunkten im Bundestag.

fallback image
screen-capture-2

































Bericht und Foto IKZ-Iserlohn 02. Mai 2015
fallback image

Die Große Koalition hatte die weitere Förderung des Städtebaus in ihren Koalitionsvertrag aufgenommen, die daraufhin im vergangenen Jahr auf 700 Millionen Euro deutlich aufgestockt wurde. 650 Millionen Euro wurden als Bundesfinanzhilfe zur Städtebauförderung sowie 50 Millionen Euro für Nationale Projekte des Städtebaus eingesetzt. 

fallback image

Mit einem Schüleraustausch nach Deutschland – diesen Traum erfüllen sich im Herbst erneut rund 460 Jugendliche aus über 50 Ländern. Für die 15- bis 18-jährigen Schüler sucht die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag gemeinsam mit der gemeinnützigen Austauschorganisation AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. ab sofort ehrenamtliche Familien, die ab September ihren Alltag für ein ganzes oder halbes Jahr mit einem Gastkind teilen möchten.