• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Die Christuskirche in Plettenberg, die katholische Pfarrkirche St. Blasius in Balve und das Alte Rathaus sowie das Stadt- und Kulturmuseum in Menden erhalten insgesamt 380.000 Euro aus dem sogenannten „Denkmalschutz-Sonderprogramm IV“ des Bundes für dringend notwendige Renovierungsmaßnahmen.

Der persönliche Einsatz der heimischen Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag hat sich gelohnt: Diese hatte sich beim Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, intensiv dafür eingesetzt, die Anträge aus Plettenberg und Menden auf Gewährung von Fördermitteln positiv zu berücksichtigen.

Am Mittwoch dieser Woche gab es schließlich gute Nachrichten  aus dem Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages. Beide Projekte sind für eine Förderung aus dem „Denkmalschutz-Sonderprogramm IV“ des Bundeshaushaltes vorgesehen. Die Christuskirche in Plettenberg erhält 200.000 Euro, für die Sanierung der Fenster der beiden Mendener Gebäude werden 150.000 Euro zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus erhält die Pfarrkirche in Balve 30.000 Euro.

Hierzu Dagmar Freitag:   „Die Christuskirche in Plettenberg prägt nicht nur das kulturelle Erbe im Märkischen Sauerland in hohem Maße mit, gleichzeitig ist sie auch ein Ort der Begegnung für die Menschen in Plettenberg.

Die beiden historischen Gebäude in Menden sind seit über 30 Jahren eingetragene Denkmäler. Um den historischen Status und die Funktionsfähigkeit auch in Zukunft erhalten zu können, sind die geplanten Sanierungsmaßnahmen unerlässlich.

Deshalb freue ich mich außerordentlich, dass diese beiden Anträge und auch der Antrag aus Balve Erfolg hatten!“