• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Liebe Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Dura-Standorte Plettenberg und Kirchhundem-Selbecke,

die Mitteilung, wonach die Dura-Standorte Plettenberg und Kirchhundem-Selbecke zum 30. April 2019 geschlossen werden sollen, hat uns mit Bestürzung und Fassungslosigkeit erfüllt.

Wir wissen, wie sehr Sie, die Belegschaft, an den betroffenen Standorten für einen Erhalt der Werke und somit Ihrer Arbeitsplätze gekämpft haben und welcher Kraftakt damit verbunden war. 

Auch wir haben uns im Laufe der vergangenen Monate immer wieder gegenüber der Firmenleitung in Deutschland und den USA dafür eingesetzt, dass die heimischen Produktionsstandorte erhalten bleiben. Leider haben all diese Anstrengungen nichts genützt, wie wir nun mit großem Bedauern und Unverständnis feststellen müssen.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass die Entscheidung der Dura-Leitung einen herben Einschnitt für unseren Wirtschaftsstandort, vor allem aber für Sie ganz persönlich bedeutet. Nachdem diese Entscheidung nun jedoch final erscheint, gilt es, alle weiteren Bemühungen darauf zu lenken, die Schließung so sozialverträglich wie möglich zu gestalten. Wir wissen, dass dies für Sie nur ein schwacher Trost sein kann. Dennoch möchten wir an dieser Stelle unsere Solidarität ausdrücken und erneut betonen, dass wir als Ansprechpartnerinnen für die Begleitung der weiteren, gewiss schwierigen Schritte im Rahmen unserer Möglichkeiten jederzeit gerne zur Verfügung stehen.

Für die kommende Zeit wünschen wir Ihnen und Ihren Familien viel Kraft.

Mit solidarischen Grüßen

Dagmar Freitag MdB

Inge Blask MdL