• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Einkünfte

Im November 1995 hatte ich, bewogen durch die damalige Diskussion um die Diätenerhöhung, erklärt, mein Einkommen offen zu legen.

Neben meiner monatlichen Abgeordnetenentschädigung von derzeit 10.083,47 € erhalte ich eine steuerfreie Kostenpauschale in Höhe von zur Zeit monatlich 4.560,59 € (Stand: Januar 2021). Von meinen monatlichen Versorgungsbezügen des Landes NRW i.H.v. 2.709,91 € (2.316,66 nach Abzug Einkommenssteuer) werden monatlich 2.167,93 € von meiner Abgeordnetendiät abgezogen. (Stand 2021) 

Hinzu kommen: 

- Funktionszulage für den Vorsitz des Sportausschusses des Deutschen Bundestages:
zurzeit 1.512,52 € monatlich

- Funktionen in Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts:
Deutsche Welle, Bonn, Stellv. Vorsitzende des Rundfunkrates, zurzeit 912,12 € monatlich (steuerpflichtig)

Die steuerfreie Kostenpauschale ersetzt die durch die Ausübung des Mandats entstehenden Aufwendungen. Dazu gehören Fahrtkosten im Wahlkreis und die Übernachtungskosten in Berlin. 

Anders als ein Arbeitnehmer kann ich keine Werbungskosten geltend machen.