• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Märkische Kreis II in Nordrhein-Westfalen. Er liegt im wunderschönen Sauerland und ist Teil der Region Südwestfalen. Neun Städte und Gemeinden gehören zu meinem Wahlkreis: Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl. Unsere Region ist geprägt von einzigartigen Landschaften und Naturattraktionen wie beispielsweise der Balver Höhle, der Dechenhöhle in Iserlohn oder dem Felsenmeer in Hemer. Aber auch Kulturinteressierte finden vielerlei Anlaufpunkte in meinem Wahlkreis, unter anderem auf der Burg Altena oder im Industriedenkmal Luisenhütte in Balve-Wocklum. In der Region Südwestfalen sind zahlreiche mittelständische Unternehmen und „hidden champions“ ansässig, die das Rückgrat einer starken heimischen Wirtschaft bilden.

Seit 1994 setze ich mich als Abgeordnete des Deutschen Bundestages für meine Heimatregion ein. Ich lade Sie herzlich ein, sich im Folgenden über Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis zu informieren. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich über Bundesfördermittel für die Gemeinde Nachrodt-Wiblingwerde aus dem Programm „Klimaschutzprojekte im kommunalen Umfeld“. Im Zeitraum vom 01. Juni 2021 bis 31. Mai 2024 erhält die Gemeinde eine Zuwendung in Höhe von rund 223.500 Euro zur begleitenden Umsetzung eines integrierten Klimaschutzkonzepts für Nachrodt-Wiblingwerde.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft interessierte Jugendliche und junge Erwachsene zur Teilnahme an der digitalen Podiumsdiskussion „Corona-Pandemie und Digitalisierung: Wie verändern sich Bundespolitik und Parlamentsarbeit?“ am 15.06.2021 um 12:00 Uhr auf.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag ruft interessierte Vereine und Verbände zur Teilnahme an der digitalen Veranstaltung „Unser Einsatz für das Bürgerschaftliche Engagement“ am Mittwoch, 16. Juni 2021, von 17:30 bis 18:30 Uhr auf. Themen sind unter anderem das Transparenzregister, die Übungsleiterpauschale und weiteren Verbesserungen für Vereine. 

Der Deutsche Kita-Preis wird vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Zusammenarbeit mit weiteren Partnern vergeben und ist mit insgesamt 130.000 Euro datiert. Weitere Informationen unter www.deutscher-kita-preis.de.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag hat die 16-jährige Schülerin Sanja Schröder für das Parlamentarische Patenschafts-Programm des Deutschen Bundestages ausgewählt. Damit setzte sich Sanja gegen alle anderen Bewerberinnen und Bewerber durch und erhält für das Schuljahr 2021/2022 ein Vollstipendium für ihren Aufenthalt in den USA. In dem Jahr wird sie die Samuel Clemens High School in Schertz, Texas, besuchen und in einer amerikanischen Gastfamilie leben.

Arbeiten am Limit ist für alle im medizinischen und pflegerischen Bereich tätigen Menschen nicht erst seit Beginn der Corona-Pandemie ein Dauerzustand. Die aktuelle Krise stellt die Alten- und Krankenpflege allerdings vor ganz besondere Herausforderungen und richtet einen besonderen Fokus auf den überfälligen Reformbedarf. Wir dürfen die Arbeit in der Pflege nicht nur mit Worten wertschätzen, sondern müssen endlich die Bedingungen dafür verbessern. Wir brauchen eine gute Pflege für die Menschen in Heimen und Zuhause, zusätzliche Stellen, eine bessere Bezahlung und Arbeitsbedingungen, die die Beschäftigten nicht permanent an ihre physischen und psychischen Grenzen bringen.