• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Märkische Kreis II in Nordrhein-Westfalen. Er liegt im wunderschönen Sauerland und ist Teil der Region Südwestfalen. Neun Städte und Gemeinden gehören zu meinem Wahlkreis: Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl. Unsere Region ist geprägt von einzigartigen Landschaften und Naturattraktionen wie beispielsweise der Balver Höhle, der Dechenhöhle in Iserlohn oder dem Felsenmeer in Hemer. Aber auch Kulturinteressierte finden vielerlei Anlaufpunkte in meinem Wahlkreis, unter anderem auf der Burg Altena oder im Industriedenkmal Luisenhütte in Balve-Wocklum. In der Region Südwestfalen sind zahlreiche mittelständische Unternehmen und „hidden champions“ ansässig, die das Rückgrat einer starken heimischen Wirtschaft bilden.

Seit 1994 setze ich mich als Abgeordnete des Deutschen Bundestages für meine Heimatregion ein. Ich lade Sie herzlich ein, sich im Folgenden über Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis zu informieren. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

Zwei weitere Kitas aus dem Märkischen Kreis II erhalten ab dem 1. Mai 2021 Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“: die AWO Kita Nachrodt in Nachrodt-Wiblingwerde und die AWO Kita Zauberland in Altena. 

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag freut sich sehr darüber, dass die Diakonie Mark-Ruhr Teilhabe und Wohnen in Iserlohn auch in diesem Jahr Bundesmittel für die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für Menschen mit verschiedensten Behinderungen erhält. Inhaltlich geht es dabei u.a. um Themen wie Wohnen, Gesundheitsversorgung und Beruf, aber auch um konkrete Fragen zu Anträgen oder der finanziellen Sicherung.

Um gemeinsam Ihre Fragen rund um das Thema der Corona-Impfung zu beantworten, lädt der SPD-Stadtverband Iserlohn herzlich zum Themenabend Corona-Impfung - Und wann bin ich dran? - Wo geht's denn hier nach Lüdenscheid? am 15. Februar 2021, um 18 Uhr, per Videokonferenz ein.

Gemeinsam mit meinen südwestfälischen SPD-Kolleg*innen habe ich mich in einem Offenen Brief direkt an NRW-Ministerpräsident Armin Laschet gewandt. So kann man mit den älteren Mitbürger*innen nicht umgehen!

Hier finden Sie den Offenen Brief:

Seit Beginn des Jahres 2021 erhalten zwei weitere Kitas Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sprach-Kitas – Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“: die Johanniter-Kindertageseinrichtung Löwenzahn in Iserlohn und die Johanniter-Kindertageseinrichtung Zwergenburg in Altena.

„Der Bundestag hat eine massive Entlastung der Städte und Gemeinden beschlossen und dafür das Grundgesetz geändert. Die Kommunen können schnell und unbürokratisch finanzielle Unterstützung erhalten und so mit einer ausreichenden Finanzausstattung durch die Krise kommen. Auch der Märkische Kreis profitiert davon kräftig“, so Dagmar Freitag nach der Beschlussfassung im Bundestag.