• St. Blasius
    St. Blasius

    Balve

  • Kornblumenfeld
    Kornblumenfeld

    zwischen Balve und Neuenrade

  • Blick auf
    Blick auf

    Burg Altena

  • Seilersee
    Seilersee

    Iserlohn

  • Sonnenuntergang
    Sonnenuntergang

    Wulfringsen

Wahlkreis

Mein Wahlkreis ist der Märkische Kreis II in Nordrhein-Westfalen. Er liegt im wunderschönen Sauerland und ist Teil der Region Südwestfalen. Neun Städte und Gemeinden gehören zu meinem Wahlkreis: Altena, Balve, Hemer, Iserlohn, Menden, Nachrodt-Wiblingwerde, Neuenrade, Plettenberg und Werdohl. Unsere Region ist geprägt von einzigartigen Landschaften und Naturattraktionen wie beispielsweise der Balver Höhle, der Dechenhöhle in Iserlohn oder dem Felsenmeer in Hemer. Aber auch Kulturinteressierte finden vielerlei Anlaufpunkte in meinem Wahlkreis, unter anderem auf der Burg Altena oder im Industriedenkmal Luisenhütte in Balve-Wocklum. In der Region Südwestfalen sind zahlreiche mittelständische Unternehmen und „hidden champions“ ansässig, die das Rückgrat einer starken heimischen Wirtschaft bilden.

Seit 1994 setze ich mich als Abgeordnete des Deutschen Bundestages für meine Heimatregion ein. Ich lade Sie herzlich ein, sich im Folgenden über Neuigkeiten aus meinem Wahlkreis zu informieren. Bei Anregungen, Fragen oder Problemen können Sie sich selbstverständlich jederzeit gerne an mich wenden.

fallback image

In Deutschland und den USA können sich zurzeit 720 Schülerinnen und Schüler sowie junge Berufstätige freuen: Sie haben ein Stipendium des Parlamentarischen Patenschafts-Programms erhalten, einem gemeinsamen Programm des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA, und verbringen ein Schuljahr im jeweils anderen Land.

Dagmar Freitag, Oliver Kahn, Horst Eckel, Uwe Seeler, Otto Rehhagel, Dr. Rudolf Seiters und Dr. Klaus Kinkel – sportliche und politische Repräsentanten gehören ebenso zum neu berufenen Kuratorium der Sepp-Herberger-Stiftung wie Vertreter der DFB-Mitgliedsverbände und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.

Die heimische Bundestagsabgeordnete Dagmar Freitag besuchte zum wiederholten Mal das Placida-Viel-Berufskolleg, um sich über die Fortschritte der Sport-Profilklasse zu informieren.

Im November 2013 hatte sie die Schirmherrschaft für ein besonderes Angebot am Berufskolleg übernommen: Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule für Gesundheit und Soziales (FHR) können in einer speziellen Sport-Profil-Klasse im Sport-Unterricht den Übungsleiter-C-Schein machen. Das Placida-Viel-Berufskolleg ist das erste Berufskolleg im Märkischen Kreis, das diese Möglichkeit anbietet, als Kooperation mit dem Kreissportbund.

Am Montag, den 24. März 2014, hat Dagmar Freitag ein Versprechen aus dem Herbst 2013 eingelöst und gemeinsam mit dem Plettenberger Bürgermeister Klaus Müller und der Landtagsabgeordneten Inge Blask den Burgtreff in Plettenberg besucht.

„Nahezu als traditionell könne man den Erfahrungsaustausch zwischen der Bundestagsabgeordneten Dagmar Freitag und der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis bezeichnen“, so Kreishandwerksmeister Christian Will. Schließlich treffe man sich schon seit Jahren zu diesem Dialog.

Bereits zum dritten Mal findet in diesem Schuljahr ein Schüleraustausch der Stufe 10 des Gymnasiums Letmathe mit der Ben Davis High School in Indianapolis (USA) statt.

Während des 3-wöchigen Aufenthaltes der amerikanischen Austauschschüler in Deutschland durfte ein Besuch der Hauptstadt natürlich nicht fehlen. So freute sich Dagmar Freitag darüber, die Gäste aus Indianapolis und Letmathe zusammen mit ihren Lehrern am 21. März 2014 im Deutschen Bundestag begrüßen zu können.